MARIN Wasserbehandlung GmbH Start Vorstellung Themen Dosierprodukte Anlagentechnik Schulungen Impressum Gefährdungsbeurteilung Downloads VDI 2047-2 42. BImSchV

    Korrosion 

Korrosion führt in allen Anlagen und Anlagenteilen zu kostenintensiven

Reparaturen oder Neuanschaffungen, zu Stillständen oder aber zu einer

unwirtschaftlichen Fahr- und Betriebsweise. Häufig ist der Grund für

Korrosionsvorgänge in vorhandener Mischinstallation zu finden oder im

verwendeten Betriebswasser, zumeist Brunnenwässer.

Durch Eisenoxidablagerungen belegte Wärmetauscherflächen verringern

den Wirkungsgrad einer Anlage in sehr hohem Maße und gerade

Korrossionsprodukte lösen ebenfalls wieder Korrosionsvorgänge aus.

Der Einsatz von Produkten der Serie GK vermindert

Korrosionserscheinungen und -vorgänge und verzögert die Korrosions-

geschwindigkeit auf technisch vertretbare Werte. Zumeist werden

Kombinationsprodukte ausgewählt in Verbindung mit stabilisiernden und

dispergierenden Eigenschaften.

  

 

GK - Serie

GK - Dosierprodukte